Erinnerungsorte

Im Rahmen ihres Dokumentationsprojekts „Erinnerungsorte an die kommunistischen Diktaturen“ hat die Bundesstiftung Aufarbeitung bereits zum 50. Jahrestag der Revolution 2006 die Übersicht „Erinnerungsorte an die Ungarische Revolution 1956 (Budapest)“ erarbeitet.

Darin vorgestellt werden über 90 Gedenkzeichen, die in der ungarischen Hauptstadt an die dramatischen Ereignisse im Oktober 1956 erinnern. Dargestellt werden die Erinnerungsorte dabei nicht nur in ihrem heutigen Erscheinungsbild, sondern auch im Kontext der historischen Ereignisse.

Die Dokumentation kann als PDF heruntergeladen werden:
Erinnerungsorte an die Ungarische Revolution 1956 - als PDF zum Download [21,6 MB]

Die einzelnen Gedenkzeichen können außerdem über eine Online-Datenbank recherchiert werden:
Online-Datenbank Gedenkorte zur Erinnerung an die Ungarische Revolution 1956 in Budapest