Bildung, Forschung und Lehre fördern

Publikationssuche




Mein Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

Zeitreisen vom Aufbruch. Die DDR vom 9. Oktober 1989 bis 3. Oktober 1990

Zeitreisen vom Aufbruch. Die DDR vom 9. Oktober 1989 bis 3. Oktober 1990

Buch + DVD

Herausgegeben von Olaf Jacobs, Pentalpha gGmbH, Leipzig 2015. Mit freundlicher Unterstützung des NDR Landesfunkhaus Mecklenburg-Vorpommern, gefördert durch die Bundesstiftung Aufarbeitung.

Zwischen Aufbruch und Umbruch, zwischen Hoffnung und Verzweiflung - das letzte Jahr der DDR verband sich für die Menschen dort mit einem Auf und Ab der Gefühle, wie es Politik und gesellschaftliche Prozesse wohl niemals zuvor auslösen konnten. Innerhalb weniger Monate waren alle Bereiche des Alltags von noch wenige Zeit zuvor unvorstellbaren Veränderungsprozessen erfasst.

Nur ein knappes Jahr nachdem am 9. Oktober 1989 die Demokratiebewegung in der DDR zum ersten Mal mit Macht in die Öffentlichkeit trat, wurde mit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 nach vierzig Jahren die politische Einheit Deutschlands wiederhergestellt. Welche Faktoren die politischen Entwicklungen in der Zeit von Oktober 1989 und Oktober 1990 beeinflussten und wie es möglich war, dass ein ganzer Staat sich innerhalb eines Jahres neu erfinden wollte und sich letztlich doch selbst abschaffte, davon erzählt das Buch.

Zehn Zeitreisen berichten von den persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen der Menschen in den Zeiten des Umbruchs. Die zehn begleitenden Kapitel ordnen die Geschehnisse in den politischen und gesellschaftlichen Kontext ein. Angereichert mit Bildmaterial, Grafiken und Auszügen aus Originaldokumenten wird Geschichte auf anschauliche Weise vermittelt und lädt durch Literaturhinweise und Diskussionsansätze zur Weiterbschäftigung mit dieser spannenden Etappe der deutschen Geschichte ein.

Die DVD ist mit Begleitbuch für 10 Euro plus Versandkosten bei Pentalpha Verlag für Kunst und medien gGmbH, Kantstraße 43, 04275 Leipzig, erhältlich.