Repression und Haft

Publikationssuche




Mein Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

Von Potsdam nach Workuta

Von Potsdam nach Workuta

Das NKGB/MGB/KGB-Gefängnis Potsdam-Neuer Garten im Spiegel der Erinnerung deutscher und russischer Häftlinge

Elke Fein, Nina Leonhard, Jens Niederhut, und Veniamin Iofe
Hrsg. von Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, Förderverein für MEMORIAL/St. Petersburg e.V. mit Unterstützung durch die Bundesstiftung Aufarbeitung, Potsdam 1999, ISBN 978-3932502194


In acht Aufsätzen werden die "Besatzungsjustiz" in der DDR, die Einordnung der DDR-Strafjustiz in den historischen Kontext und das NKGB/MGB/KGB-Gefängnis Potsdam-Neuer Garten in den Blick genommen. Dabei stehen ebenso die Häftlinge selbst wie auch der Haftalltag und andere Haftstationen mancher Gefangener im Zentrum der Beiträge, die bis in die Gulags der Sowjetunion - darunter auch in das berüchtigte Lager Workuta - führten. Ein Anhang mit Kurzbiographien ehemaliger Häftlinge des Gefängnisses Potsdam-Neuer Garten und eine Auswahlbibliographie beschließen den informativen und eindrucksvollen Sammelband.

Im Buchhandel erhältlich.