Opposition und Widerstand

Publikationssuche




Mein Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

Rainer Eckert: SED-Diktatur und Erinnerungsarbeit im vereinten Deutschland

Rainer Eckert: SED-Diktatur und Erinnerungsarbeit im vereinten Deutschland

Auswahlbibliografie zu Widerstand und politischer Repression

Metropol Verlag Berlin, 2011, ISBN: 978-3-86331-006-6
Im Buchhandel für 24,00 Euro erhältlich


Im Herbst des Jahres 1989 begann eine schier unglaubliche Zeit. Die Friedliche Revolution hatte gesiegt und damit den Weg zur Deutschen Einheit geöffnet. Die DDR ging in die Geschichte ein. Wesentlich dafür war, dass die von den Herrschenden bewusst stillgelegte Gesellschaft gemeinsam mit der politischen Opposition immer couragierter und offener auftrat.
Heute ist die öffentliche Vermittlung von gelebter Zivilcourage in der Diktatur und vom Leben unter totalitären Herrschaftsverhältnissen ein wichtiger Beitrag zur Förderung und zum Schutz unserer Demokratie. Die Forschung zu den Themen Opposition, Widerstand und Repression in der SED-Diktatur ist weit vorangeschritten. Die vorliegende Bibliografie bietet eine umfassende, thematisch gegliederte und auch beeindruckende Bestandsaufnahme dieser Aufarbeitung. Damit leistet sie einen bedeutenden Beitrag zur Vermittlung der gewonnenen Erkenntnisse über die Wissenschaft hinaus.
Rainer Eppelmann

Im Buchhandel erhältlich.