Opposition und Widerstand

Publikationssuche




Mein Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

Es geht seinen Gang…

Es geht seinen Gang…

Erich Loest, die DDR und die Geschichte eines Romans

Hrsg. von der Bundesstiftung Aufarbeitung und dem Deutschlandfunk, 2003

"Es geht seine Gang oder Mühen in unserer Ebene" überschrieb der Leipziger Schriftsteller Erich Loest vor 25 Jahren seinen Roman, der angesichts einer ins Leere laufenden sozialistischen Staatsmaschinerie von der Entfremdung einer jungen Generation erzählt, die nach neuen Wegen sucht. Mit diesem Roman setzte Loest Mitte der siebziger Jahre alles auf eine Karte. Nach sieben Jahren Zuchthaus in Bautzen und etlichen Jahren, in denen er sich durch die Veröffentlichung von Krimis unter Pseudonym über Wasser gehalten hatte, schrieb er gegen die Tabus in der DDR an. Nach erheblichen Schwierigkeiten mit der Verlags- und Kulturbürokratie der DDR erschien der Roman zeitgleich im Mitteldeutschen Verlag, Halle und bei der Deutschen Verlags-Anstalt, Stuttgart. Die politischen Auseinandersetzungen um das Buch waren erheblich und einer der zentralen Gründe für die Ausreise von Erich Loest in die Bundesrepublik 1981 - ein weiterer spektakulärer Fall nach der Biermann-Ausbürgerung 1976. Bei dem auch heute noch viel gelesenen Buch handelt es sich um eines der wichtigsten Werke der kritischen DDR-Literatur und gleichzeitig um ein zentrales Werk eines der bekanntesten "gesamtdeutschen" Schriftsteller der Gegenwart.

Sein Erfolg bei den Lesern wurde dem "gelben Buch", wie es seine Verehrer nannten, zum Verhängnis: Die Zensur stoppte seine Verbreitung. In der Bundesrepublik dagegen erzielte es hohe Auflagen, wurde zum Schullesestoff, übersetzt und verfilmt sowie mit dem Hans-Fallada-Preis ausgezeichnet. Wer über vierzig Jahre DDR und ihre Literatur Bilanz zieht, kommt an "Es geht seinen Gang" nicht vorbei.

Die vorliegende CD ist eine Gemeinschaftsproduktion der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Deutschlandfunks.

Schutzgebühr: EUR 5,00
(inkl. Versandkosten)