Pressefotos

Tiananmen/China 1989

Im Rahmen der Berichterstattung zur Podiumsveranstaltung zum 30. Jahrestag des 4. Juni 1989 in Beijing können die Fotos von Harald Schmitt kostenlos verwendet werden.
Bitte wenden Sie sich direkt an das Bildarchiv der Bundesstiftung Aufarbeitung, Fon: 030-31 98 95-216, E-Mail.

 

Die Berliner Mauer in der Welt

Die überarbeitete Neuauflage des Dokumentationsbandes "Die Berliner Mauer in der Welt" ist zum 1. Juli 2014 in deutscher und erstmals auch in englischer Sprache im Berlin Story Verlag erschienen. Zudem ist das Buch als E-Book erhältlich.
In der Bildergalerie finden Sie Vorschaubilder ausgewählter Mauerteile, die für die Presseberichterstattung verwendet werden können. Wenn Sie Interesse an den Fotos haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail (presse(@)bundesstiftung-aufarbeitung.de ) oder rufen Sie uns an (030-319895-225).