Pressemitteilungen 2011

18.03.2011

Die Kunst des Erinnerns: Über die Deutungskonkurrenz zwischen Zeitzeugen und Zeithistorikern

Podiumsgespräch Richtig Erinnern und korrekt Gedenken? Erinnerungskultur und Wissenschaft streiten heftig. ... Mehr...

10.03.2011

Mehr DDR-Forschung: Bundesstiftung Aufarbeitung baut Promotionsförderung aus

Ausschreibung der Stipendien 2011/2012 Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur baut ... Mehr...

03.03.2011

»Ein Tag zählt wie ein Jahr« – Die Frauen von Hoheneck

Filmpremiere und Podiumsgespräch Mehr...

01.03.2011

«Staats-Sicherheiten» – Traumatherapie und Aufklärung?

Podiumsdiskussion.
Wie hat das Theaterstück "Staats-Sicherheiten" die Zeitzeugen auf der Bühne verändert? Mehr...

23.02.2011

«Geteiltes Land – Gemeinsame Geschichte»

Bundesstiftung Aufarbeitung lädt zu drei öffentlichen Abendveranstaltungen auf der 4. ... Mehr...

15.02.2011

«Erich Loest: Man ist ja keine Achtzig mehr»

Buchpremiere, Lesung und Autorengespräch Was ist mit über achtzig Jahren für ... Mehr...

14.02.2011

«Glücklicher Sklave»

Buchpräsentation und Podiumsgespräch zum Justizalltag in der SED-Diktatur Der langjährige Oberrichter ... Mehr...

08.02.2011

Im Schatten der Mauer

Neue Publikation: Mauerübergänge Berlin von Christiane Borgelt und Regina Jost Bis ... Mehr...

02.02.2011

Das kurze Leben des Chris Gueffroy

Dokumentarfilm von Klaus Salge als Erstausstrahlung im RBB-Fernsehen Neun Monate vor ... Mehr...

1 2 3 4 5 6