Pressemitteilungen 2015

05.01.2015

Mannheimer Kommunismusforscher Hermann Weber im Alter von 86 Jahren verstorben

Bundesstiftung Aufarbeitung würdigt herausragende Historikerpersönlichkeit

Der Nestor der historischen Kommunismus- und DDR-Forschung, Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Weber, ist am 29. Dezember 2014 im Alter von 86 Jahren verstorben. „Seine Studien und Dokumentationen zur Geschichte des Kommunismus, der KPD sowie der DDR sind Standardwerke, die in Forschung und Lehre, vor allem aber auch in der historischen Bildungsarbeit Bestand behalten werden“, erklärt die Geschäftsführerin der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur Dr. Anna Kaminsky in Berlin. Mehr...

1 2 3 4 5 6