Repression und Haft

Publikationssuche




Mein Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

Tobias Wunschik: Politische Haft in der DDR

Tobias Wunschik: Politische Haft in der DDR

Gefängnisse und Haftbedingungen 1949-1989

Wer aus der DDR fliehen wollte und dabei gestellt wurde, fand sich meist im Gefängnis wieder. Doch wer zählte noch zu den politischen Gefangenen in der DDR?

Deren Weg wird hier von der Festnahme und Verurteilung bis zur Haft in den Strafvollzugsanstalten nachgezeichnet. Dort erwarteten die politischen Gefangenen Bevormundung, harte Arbeit und strenge Strafen - selbst bei geringen Anlässen.

Neben den Haftbedingungen thematisiert Tobias Wunschik u.a. auch die Rolle der Aufseher, der Gefängnispfarrer und der Staatssicherheit sowie die Veränderungen im Gefängniswesen der DDR. Das Themenheft verdeutlicht, was "politischer Strafvollzug" in der DDR bedeutete.

Schutzgebühr: EUR 2,00
(inkl. Versandkosten)