Schwerpunkt "Kommunismusgeschichte"

27. FilmFestival Cottbus

Filmpräsentation

Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"

Termin

07.11.2017 - 12.11.2017

Veranstalter

FilmFestival Cottbus
Bundesstiftung Aufarbeitung

Kurzbeschreibung

Das 27. Festival des osteuropäischen Films in Cottbus lädt vom 7. bis 12. November 2017 ein. Herzstück der in der Nachwendezeit entstandenen Veranstaltung sind drei Wettbewerbe für Spielfilm, Kurzspielfilm und der deutsch-polnisch-tschechische U18-Wettbewerb Jugendfilm. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgte für Anregung und Unterhaltung auch abseits der Leinwand.

Darüber hinaus widmet sich das Festival dem 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution. Unterstützt wird es bei der Auswahl von 26 Filmen für dieses Projekt durch die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Nahezu alle Filme gehen im Vorfeld des Festivals auf Tournee – unter dem Motto "Bruderkuss".

Ort der Veranstaltung

03044 Cottbus

Kontakt

FilmFestival Cottbus
Karl-Marx-Straße 69
03044 Cottbus
Tel.: +49 (355) 431 07 0
Fax.: +49 (355) 431 07 20
info@filmfestivalcottbus.de
http://www.filmfestivalcottbus.de/