Schwerpunkt "Kommunismusgeschichte"

2017 jährt sich die russische Oktoberrevolution zum 100. Mal. Mit der gewaltsamen Machtübernahme der Bolschewiki wurde die kommunistische Ideologie erstmals in einem Land zur Grundlage von Regierung, Gesetzgebung und Rechtsprechung gemacht. In den folgenden Jahrzehnten haben Kommunisten in verschiedenster Weise die Weltgeschichte mitgeprägt. Aus diesem Grund führt die Bundesstiftung Aufarbeitung in den Jahren 2016 und 2017 verschiedene Veranstaltungen zum Schwerpunkt "Kommunismusgeschichte" durch. In diesem Bereich finden Sie kommende Veranstaltungen.

Veranstaltungen der Bundesstiftung Aufarbeitung Andere Veranstalter



Es wurden 24 Einträge gefunden.

Datum / Zeit Thema / Veranstaltungsart Ort
29.11.2016 - 17.01.2017Veranstaltungsreihe: Utopie und Gewalt. Werk und Wirkung des Schriftstellers Andrej PlatonowSonstige
Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"
Mehrere Veranstaltungsorte, Berlin

mehr Informationen
19.01.2017 - 21.01.201710. Geschichtsmesse: »Kommunismuserbe – Populismus – Extremismus: Herausforderungen für die historische Aufarbeitung und die Demokratie in Europa«Konferenz
Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"
Ringberg Hotel, Suhl

mehr Informationen
07.02.2017 / 18:00 UhrHeinrich August Winkler: Marx und die Folgen. Gedanken zum Wandel der Revolution 1789-1989Öffentlicher Vortrag
Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"
Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum der Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin

mehr Informationen
21.02.2017 / 18:00 UhrWerner Plumpe: Beharrliche Ignoranz – Der Mythos von der Alternative zum KapitalismusÖffentlicher Vortrag
Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"
Bundesstiftung Aufarbeitung, Berlin

mehr Informationen
23.02.2017 - 25.02.2017Blinde Flecken in der Geschichtsbetrachtung? Kommunismus im 20. JahrhundertKonferenz
Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"
Berlin

mehr Informationen
28.03.2017 / 18:00 UhrCatherine Gousseff: Zwischen Anerkennung und Manipulation. Russland, die Nation und das Erbe des kommunistischen VölkergefängnissesÖffentlicher Vortrag
Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"
Centre Marc Bloch, Berlin

mehr Informationen
25.04.2017 / 18:00 UhrJürgen Kocka: Arbeit - Arbeiter - Arbeiterklasse. Vom Ende einer historischen Mission Öffentlicher Vortrag
Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"
Bundesstiftung Aufarbeitung, Berlin

mehr Informationen
27.04.2017 / 18:00 UhrStephen Kotkin, Princeton University: Stalin's Great Terror (1936-1938): a Mystery?Podiumsdiskussion
Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"
IGK „Arbeit und Lebenslauf in globalgeschichtlicher Perspektive“ (re:work), Berlin

mehr Informationen
25.05.2017 - 27.05.2017Faszinosum RevolutionKonferenz
Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"
Sonderforschungsbereich 923, Tübingen

mehr Informationen
30.05.2017 / 18:00 UhrSandrine Kott: Ende des Staatssozialismus – Ende des Sozialstaats? Sozialpolitik im langen 20. JahrhundertÖffentlicher Vortrag
Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"
Centre Marc Bloch, Berlin

mehr Informationen
1 2 3