Schwerpunkt Weimarer Republik

Die „Volksgemeinschaft“ als Antwort auf die fragmentierte Republik von Weimar

Öffentlicher Vortrag

Schwerpunkt: "Weimarer Republik"

Termin

29.04.2019 / 18:15 Uhr

Veranstalter

Lehrstuhl für Neueste und Zeitgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin
Stiftung Topographie des Terrors
Zentrum für Zeithistorische Forschung
in Kooperation mit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
in Kooperation mit dem Deutschen Historischen Museum

Kurzbeschreibung

Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Weimars Wirkung. Das Nachleben der Ersten deutschen Republik“ von Michael Wildt.

Der Eintritt ist frei. Interessierte sind herzlich willkommen.

Ort der Veranstaltung

Topographie des Terrors
Niederkirchnerstraße 8
10963 Berlin