Bildungskatalog: SED-Diktatur und deutsche Teilung

Seite ausdrucken
zurück zur Ergebnisliste
neue Suche

Antifaschismus in der DDR. Das Braune Erbe – Der Antifaschismus der DDR – Die Nationale Front – Neonazis in der DDR

Art des Materials

DVD mit didaktischem Begleitmaterial

Kurzbeschreibung


Die Dokumentationen „Das Braune Erbe – Der Antifaschismus der DDR“ und „Die Nationale Front – Neonazis in der DDR“ stützen sich auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und geben so erstmals einen vertiefenden Einblick in den bislang wenig reflektierten Teil ostdeutscher Geschichte. Beide Filme zeigen historische Ereignisse in ihrer Ambivalenz und stellen diese in den politischen Zusammenhang der gesellschaftlichen Entwicklung.


„Das Braune Erbe – Der Antifaschismus der DDR“ untersucht den Prozess der Entnazifizierung nach 1945 bis Mitte der 1960er Jahre und deckt die politische Instrumentalisierung von NS-Tätern durch den SED-Staat auf.


„Die Nationale Front – Neonazis in der DDR“ beschreibt die Herausbildung neonazistischer Subkulturen in den 1980er Jahren, schildert deren Wirken in der Gesellschaft und den Umgang des SED-Staates damit. Darüber hinaus enthält die DVD als Bonusmaterial umfangreiche Zeitzeugeninterviews.

Didaktische Aufbereitung

Neben dem Film befindet sich auf der DVD ein Ablaufplan für Unterrichtsmodule, in denen die zwei Filme im Unterricht erarbeitet werden können. Das Modul-System soll eine flexible Gestaltung des Unterrichts ermöglichen. Die Module bauen nicht zwingend aufeinander auf. Sie sind unabhängig voneinander einsetzbar und können variiert werden. Die Materialien sind jeweils für die Sekundarstufe I und die Sekundarstufe II angefertigt. Die Aufgaben fordern das Zusammenfassen von Kenntnissen, die Anwendung und Analyse, die eigenständige Recherche bis hin zu Fragen, die eine Bewertung und Beurteilung erfordern. Die DVD enthält Arbeitsblätter für den Unterricht, die auf die Module abgestimmt sind, sowie eine Medienbibliographie mit Filmen, Literatur und weiterführenden Internet-Links zum Thema. In der Auseinandersetzung mit den aus unterschiedlichen Perspektiven dargestellten Materialien können Schülerinnen und Schüler ihre Medienkompetenz erweitern und zugleich die Quellenkritik als grundlegende Kompetenz historischer Forschung einüben. Außerdem wird ein Quiz zum jeweiligen Film bereitgestellt.

Herausgeber/Institution

Armadafilm, Rundfunk Berlin-Brandenburg, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Bibliographische Angabe, Technische Hinweise

Richter, Andreas Kuno/Franke, Tom (2011): „Antifaschismus in der DDR. Das Braune Erbe – Der Antifaschismus der DDR – Die Nationale Front – Neonazis in der DDR“. DVD. Berlin.

Bezugsmöglichkeit, Preis

www.bundesstiftung-aufarbeitung.de, € 5,00

Verwendbar für Klassenstufe:

9, 10, 11-13, 11, 12, 13, 9-12, 9-13, 10-13

Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern:

Ethik, Geschichte, Gemeinschaftskunde, Deutsch, Politik

Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e):

1945-1949, 1950er, 1960er, 1970er, 1980er, 1990er