Unterrichtsmaterial

Hier finden Sie eine Auswahl an Unterrichtsmaterialien wie DVDs mit Begleitmaterial, Handreichungen und Arbeitsblätter zum Prager Frühling 1968.

Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet umfangreiches Unterrichtsmaterial zum Prager Frühling, vor allem für die Klassen 9 und 10. Vorrangig werden dabei Partnerarbeit, Gruppenarbeiten und Diskussionen als Methodik angewandt. Im Fokus stehen das Jahr 1968 im Vergleich zwischen Ost und West, aber auch internationale Ereignisse wie der Prager Frühling. In einem Dossier der Bundeszentrale schildert Stefan Karner zudem die sowjetische Politik um den Prager Frühling und seine militärische Niederwerfung.

Das Heft "Deutsche und Tschechen im 20. Jahrhundert" beschäftigt sich anhand zentraler Ereignisse mit der deutsch-tschechischen Geschichte im 20. Jahrhundert.

Die Redaktion von "LehrerInnenfortbildung Baden-Württemberg" hat Material zum Prager Frühling zusammengestellt und bietet Ideen zur Unterrichtsgestaltung mit Literatur und Film.

Die Handreichung der Stiftung Ettersberg enthält eine didaktischen Einführung mit zahlreichen Aufgabenstellungen, dazugehörigen Quellen sowie jeweils thematische Einführungen. Außerdem werden Projekte von etwa 300 SchülerInnen zwischen 14 und 16 Jahren aus Sachsen, Thüringen und dem nordböhmischen Teil Tschechiens vorgestellt.

Berlin 1968 – Ein Jahr in Zeitungstexten und Bildern
Das Jahr 1968 – wie spiegelte es sich in den Berliner Medien wieder? Studierende der Humboldt-Universität zu Berlin sind dieser Frage nachgegangen und haben mit Artikeln aus Berliner Tageszeitungen (West und Ost) von 1968 ein Magazin zusammengestellt und kann kostenlos bestellt werden (Link?)