Wutanfall - Die Punkband im Visier der Stasi - 1981 bis 1984

Ausstellungseröffnung

Termin

19.05.2018 / 14:00 - 19:00 Uhr

Veranstalter

Ulrike Geisler
Jakob Geisler
BStU Außenstelle Leipzig

Kurzbeschreibung

Die Veranstaltung eröffnet die Ausstellung „Wutanfall – Die Punkband im Visier der Stasi - 1981 bis 1984“. In Vorträgen und Diskussionen wird dem Spannungsverhältnis zwischen Freiheitdrang und Repression nachgegangen.

14.00 Uhr Begrüßung
Regina Schild, Leiterin der BStU Außenstelle Leipzig
Ulrike Geisler, Projektleiterin

14.30 Uhr Impulsvortrag
StD Diana Schneider, Fachberaterin für Geschichte in Baden-Württemberg

15.30 Uhr Podiumsdiskussion
Moderation: Conni Mareth
Gäste:
Jürgen "Chaos" Gutjahr, Gründer und Sänger von Wutanfall;
Bernd Stracke, Sänger ab Ende 1983;
Jakob "Schrammel" Geisler, Kurator;
Christiane Eisler, Fotografin

18.00 Uhr Konzert
Chaos und Der Chor

Ort der Veranstaltung

BStU Außenstelle Leipzig
Dittrichring 24
04109 Leipzig

Kontakt

BStU Außenstelle Leipzig
Dittrichring 24
04109 Leipzig
www.bstu.bund.de