Hinweis

Die Veranstaltungen der Bundesstiftung Aufarbeitung richten sich an Fachpublikum und die interessierte Öffentlichkeit. In der Nachlese sind sie umfassend dokumentiert – mit Podcasts, schriftlichen Berichten und Bildern.
Externe Veranstaltungen mit thematischem Bezug werden in einem eigenen Bereich veröffentlicht. Veranstalter können die Einträge hier selbst anlegen.

Veranstaltungen der Bundesstiftung Aufarbeitung Andere Veranstalter



Es wurden 136 Einträge gefunden.

Datum / Zeit Thema / Veranstaltungsart Ort
15.07.2016 - 28.01.2018100 OBJEKTE. Berlin im Kalten KriegAusstellungAlliiertenMuseum, Berlin

mehr Informationen
03.04.2017 - 29.04.2018Der Kommunismus in seinem ZeitalterAusstellungGedenkstätte Bautzen, Bautzen

mehr Informationen
18.09.2017 - 31.01.2018Der Kommunismus in seinem ZeitalterAusstellungVHS Recklinghausen, Recklinghausen

mehr Informationen
26.09.2017 - 31.01.2018Der Kommunismus in seinem ZeitalterAusstellungHaus der Volkshochschule, Osnabrück

mehr Informationen
18.10.2017 - 12.04.2018Der Kommunismus in seinem ZeitalterAusstellungStadtarchiv Plauen, Plauen

mehr Informationen
26.10.2017 - 08.02.2018 / 18:00 - 20:00 UhrRingvorlesung "Vertrauen als Ressource internationaler Politik"Öffentlicher VortragHumboldt-Universität zu Berlin, Berlin

mehr Informationen
07.11.2017 - 31.03.2018 / 09:00 - 18:00 UhrDie StasiAusstellungBStU-Außenstelle Erfurt, Erfurt

mehr Informationen
09.11.2017 - 28.02.2018Sonderausstellung "Der Kommunismus im 20. Jahrhundert"AusstellungDeutsches SPIELEmuseum, Chemnitz

mehr Informationen
09.01.2018 / 19:30 UhrNicht-jüdische Juden und der KommunismusÖffentlicher VortragHaus der Volkshochschule, Osnabrück

mehr Informationen
11.01.2018 / 18:00 - 20:00 UhrInstitutionalisiertes Vertrauen: Der KSZE-Prozess. Im Gespräch: Botschafter WOLFGANG ISCHINGER (München/Berlin) & Dr. MATTHIAS PETER (Berlin) & OSZE-Botschafter EBERHARD POHL (Wien)PodiumsdiskussionHumboldt-Universität zu Berlin, Berlin

mehr Informationen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14