Polizeiruf 110: Das Duell - Spielfilm in der Filmreihe "Zeitschnitt"

Filmpräsentation

Termin

24.09.2019 / 18:00 Uhr

Veranstalter

Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur
Filmmuseum Potsdam

Kurzbeschreibung

Die Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur (LAkD) und das Filmmuseum Potsdam zeigen in der Filmreihe "Zeitschnitt. Umbrüche - Aufbrüche" den Spielfilm "Polizeiruf 110: Das Duell" (DDR 1990).

Schneller als die schwerfällige DEFA reagierte das DDR-Fernsehen auf die sich rasant verändernde Lebenswirklichkeit im ostdeutschen Alltag. Die Folge 143 des beliebten Sonntagabend-Krimis verknüpft einen eher banalen Kriminalfall mit den Protesten am 7. Oktober 1989. Ein ertappter Dieb entwischt in der Masse der Demonstranten, Hauptmann Beck stellt ihm vergeblich nach, trifft stattdessen im Protestzug auf seinen eigenen Sohn. Bei Beck setzt ein langsames Umdenken ein.

Eintritt: 3 Euro

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum DAS HAUS
Kastanienallee 21
14913 Niedergörsdorf OT Altes Lager

Kontakt

Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur
Hegelallee 3

aufarbeitung@lakd.brandenburg.de
aufarbeitung.brandenburg.de