Die Macht der Gefühle

Ausstellung

Termin

14.07.2019 - 03.11.2019 / 10:00 - 17:00 Uhr

Veranstalter

Landkreis Helmstedt / Zonengrenz-Museum Helmstedt

Kurzbeschreibung

Das Zonengrenz-Museum Helmstedt präsentiert vom 14.7. bis 3.11. 2019 im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe zu 30. Jahrestag der Grenzöffnung die Sonderausstellung „Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19“.

Im Erinnerungsjahr 2019 veranschaulicht die Ausstellung „Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19“ Kontinuitäten und Brüche in den Gefühlswelten, die die vergangenen 100 Jahre prägten und deren Intensität heute Politik und Gesellschaft herausfordert. Unsere Politik wird, so scheint es, zunehmend von Gefühlen bestimmt. Wir leben in Zeiten der Daueraufgeregtheit. Fakten werden durch gefühlte Wahrheiten infrage gestellt. Radikale aller Couleur finden mit einfachen Antworten auf komplexe Fragen immer mehr Zuspruch. Die politische Mitte weiß mit den aufgeheizten Emotionen oft nichts anzufangen. Sie ist von der politischen Kultur der alten Bundesrepublik geprägt, in der das Gebot der Nüchternheit galt. Hier setzt die Ausstellung „Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19“ an, die Ute und Bettina Frevert für die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ sowie die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur erarbeitet haben.
Prägnante Texte, ca.140 historische Fotos und Faksimiles regen dazu an, sich mit der Macht von Gefühlen in Vergangenheit und Gegenwart auseinanderzusetzen. Gefühle, so die These, waren Motor politischer und gesellschaftlicher Reform-und Demokratisierungsprozesse. Aber sie waren stets auch Gegenstand politischer Instrumentalisierung und Manipulation, besonders seitens der politischen Extreme des 20. Jahrhunderts.

Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.

Pressematerial und Abbildungen finden Sie hier: https://machtdergefuehle.de/pressematerial-und-ansprechpartner

Ort der Veranstaltung

Zonengrenz-Museum Helmstedt
Landkreis Helmstedt
Südertor 6
38350 Helmstedt

Kontakt

Zonengrenz-Museum Helmstedt
Südertor 6
38350 Helmstedt
Tel.: 05351/121-1133
Fax.: 05351/121-1627
veronika.querner@landkreis-helmstedt.de
www.helmstedt.de