Spion ohne Grenzen Heinz Felfe – Agent in sieben Geheimdiensten

Buchpräsentation

Termin

19.11.2019 / 18:30 Uhr

Veranstalter

Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen
Robert Havemann Gesellschaft e.V.
Beauftragter zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (BAB)
PIPER Verlag

Kurzbeschreibung

Heinz Felfe war Spion in sieben Geheimsdiensten. Zuletzt bei der Stasi. Bodo Hechelhammer stellt sein Buch über den Spion vor.

Im Gespräch:
Dr. Bodo Hechelhammer, Leiter des Historischen Büros des Bundesnachrichten Dienstes (BND) und Autor des Buches „Spion ohne Grenzen“.

Andreas Förster, freier Journalist und Autor zahlreicher Publikationen zu den Themen Geheimdienste, Organisierte Kriminalität, Sicherheitspolitik und Extremismus.

Vor der Veranstaltung startet um 17.15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung zum Stasi-Unterlagen-Archiv, „Einblick ins Geheime“, mit Besuch des Magazinbereichs.

Ort der Veranstaltung

Ehemalige Stasi-Zentrale
Haus 7, Raum 427 (4.OG)
Ruchestraße 103
10365 Berlin

Kontakt

Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen Berlin
Karl-Liebknecht-Str. 31/33
10178 Berlin
Tel.: 030 2324-8925
Fax.: 030 2324-7179
veranstaltungen@bstu.bund.de
www.bstu.de