Hinweis

Die Veranstaltungen der Bundesstiftung Aufarbeitung richten sich an Fachpublikum und die interessierte Öffentlichkeit. In der Nachlese sind sie umfassend dokumentiert – mit Podcasts, schriftlichen Berichten und Bildern.
Externe Veranstaltungen mit thematischem Bezug werden in einem eigenen Bereich veröffentlicht. Veranstalter können die Einträge hier selbst anlegen.

Veranstaltungen der Bundesstiftung Aufarbeitung Andere Veranstalter



Es wurden 14 Einträge gefunden.

Datum / Zeit Thema / Veranstaltungsart Ort
19.05.2019Geschichte und Geschichten - Spuren der Stasi am historischen OrtSonstigeStasi-Zentrale. Campus für Demokratie, Berlin

mehr Informationen
21.05.2019 / 19:00 Uhr„Bilder der Allmacht“. Die Staatssicherheit in Film und FernsehenPodiumsdiskussionEhemalige Stasi-Zentrale, Berlin

mehr Informationen
25.05.2019 / 10:00 - 16:00 UhrTag der Offenen ZellentürGedenkveranstaltungFrauenzuchthaus Hoheneck, Stollberg

mehr Informationen
28.05.2019 / 18:00 UhrThomas Lukow, Die SED und ihre MfS-Abteilung Kommerzielle KoordinierungÖffentlicher VortragGedenkbibliothek, Berlin

mehr Informationen
29.05.2019 / 17:00 - 20:00 UhrRegionalkonferenz Sachsen-Anhalt „Meine Werte – Deine Werte: Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“KonferenzAltes Rathaus in Magdeburg, Magdeburg

mehr Informationen
02.06.2019Stasi contra KiezSonstigeStasimuseum, Berlin

mehr Informationen
11.06.2019 / 18:00 UhrDr. Franz Cimpa: Die gefährliche Faszination des Marxismus – gestern und heuteÖffentlicher Vortrag
Schwerpunkt: "Kommunismusgeschichte"
Gedenkbibliothek, Berlin

mehr Informationen
25.06.2019 / 18:00 UhrDr. Christian Booß, Im goldenen Käfig: Zwischen SED, Staatssicherheit, Justizministerium und Mandant - die DDR-Anwälte im politischen ProzessBuchpräsentationGedenkbibliothek, Berlin

mehr Informationen
06.08.2019 / 18:00 UhrDr. Andreas Petersen, DIE MOSKAUER: Wie das Stalintrauma die DDR prägteBuchpräsentationGedenkbibliothek, Berlin

mehr Informationen
20.08.2019 / 18:00 UhrRené Nyberg, Der letzte Zug nach Moskau: Zwei Freundinnen, zwei Schicksale, eine jüdische FamiliengeschichteBuchpräsentationGedenkbibliothek, Berlin

mehr Informationen
1 2