Veranstaltungsnachlese 2005

Urbane Erinnerungskulturen: Berlin und Buenos Aires

Konferenz

Termin

21.06.2005 - 23.06.2005

Veranstalter

Ibero-Amerikanisches Institut
Europäische Akademie Berlin
Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Heinrich-Böll-Stiftung
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen

Kurzbeschreibung

Berlin und Buenos Aires waren beide Protagonisten und Zeugen traumatischer historischer Erfahrungen. In

beiden Städten prägen die Spuren des Terrors bis heute die urbane Landschaft und es wird auf vielfältige Art und

Weise darüber diskutiert, wie Erinnerungen kollektiver Traumata im Gesicht der Städte untergebracht werden können.

Wie soll man die Spuren von Totalitarismus, Völkermord und politischer Verfolgung aufzeigen? Das Symposium versteht

sich als Plattform des Erfahrungsaustauschs und des gegenseitigen Lernens.

Ort der Veranstaltung

Europäische Akademie Berlin
Bismarckallee 46/48
10173 Berlin

Kontakt

Eurpäische Akademie Berlin
Bismarckallee 46/48
10173 Berlin
Tel.: 030 - 89 59 51 18

www.iai.spk-berlin.de/memoria2005.htm

Anmerkungen

Anmeldung erforderlich.