Veranstaltungsnachlese 2008

» „Von der Sowjetunion lernen, heißt siegen lernen!“ - Glasnost, Perestroika und das Sputnik-Verbot in der DDR.«

Podiumsdiskussion

Termin

12.11.2008

Veranstalter

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen Berlin
Robert-Havemann-Gesellschaft

Kurzbeschreibung

Am 18.11.1988 wird die sowjetische Zeitschrift »Sputnik« in der DDR verboten. Gleichzeitig werden fünf sowjetische Filme aus den DDR-Kinos genommen. 20 Jahre später diskutierten Zeitzeugen und Wissenschaftler über den Umgang der DDR mit der Reformpolitik Gorbatschows

Ort der Veranstaltung

Geschäftsstelle der Bundesstiftung Aufarbeitung
Kronenstraße 5
10117 Berlin