Veranstaltungsnachlese 2012

(Wie) Ist Heilung von Erinnerung möglich?

Seminar/Workshop

Termin

13.11.2012 / 10:00 - 15:30 Uhr

Veranstalter

Institut für Diktatur-Folgen-Beratung
Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
Bundesstiftung Aufarbeitung

Kurzbeschreibung

In dieser Veranstaltung standen die Reichweite und Grenzen von Aufarbeitungs- und Beratungstätigkeit im Zentrum der Diskussion. Ziel der Veranstaltung war der intensive Erfahrungsaustausch über die Möglichkeiten der psychosozialen Beratung und die Förderung von Kooperationsmöglichkeiten.

Eingeladen waren Fachkräfte aus den verschiedenen Arbeitsfeldern der persönlichen Beratung, bei denen in der Beratung immer wieder auch unverarbeitete biografische Ereignisse im Hintergrund stehen. Darüber hinaus waren alle diejenigen Personen und Institutionen eingeladen, die sich einer aufarbeitenden Beratung zuwenden.

Ort der Veranstaltung

Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
Schlossplatz 1d
06886 Lutherstadt Wittenberg

Kontakt

Institut für Diktatur-Folgen-Beratung
Mecklenburgstraße 38
19053 Schwerin
Tel.: 0385 591 7920
Fax.: 0385 591 7940
geschaeftsfuehrung@diktatur-folgen-beratung.de
www.diktatur-folgen-beratung.de