Veranstaltungsnachlese 2012

Hans-Georg Aschenbach: Euer Held, Euer Verräter

Buchpräsentation

Termin

01.11.2012 / 20:00 Uhr

Veranstalter

Berliner Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Deutsche Gesellschaft e.V.

Kurzbeschreibung

Der Skispringer Hans-Georg Aschenbach zählt zu den erfolgreichsten Sportlern der DDR. Die SED stilisiert Aschenbach zu einem sozialistischen Helden. Tatsächlich aber fühlt er sich als Gefangener des Systems. Schließlich wagt er 1988 die Flucht in den Westen. Das DDR-Regime brandmarkt ihn fortan als »Sportverräter« und verfolgt ihn bis in den Westen. Mit welchen repressiven und bindenden Mitteln versucht das SED-Regime, seinen Volkshelden zu halten? Warum flieht einer der erfolgreichsten Leistungssportler aus der DDR? Diese Fragen beantwortet Hans-Georg Aschenbach in seiner Autobiografie − und berichtet erstmals über ein Leben zwischen Ambition, Prominenz und politisch-ideologischem Druck.

Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung bis zum 29.10.12 verbindlich an:
Deutsche Gesellschaft e.V. | Tel.: 030-88 412 141 | E-Mail: dg@deutsche-gesellschaft-ev.de

Ort der Veranstaltung

Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund
Mohrenstraße 64
10117 Berlin

Kontakt

Deutsche Gesellschaft e. V.
Mosse Palais | Voßstraße 22
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 88 412 141
Fax.: +49 (0)30 88 412 223
dg@deutsche-gesellschaft-ev.de
www.deutsche-gesellschaft-ev.de