Veranstaltungsnachlese 2012

Repression, Haft und Geschlecht. Die Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit Magdeburg-Neustadt 1958–1989

Buchpräsentation

Termin

29.10.2012 / 18:00 Uhr

Veranstalter

BStU, Außenstelle Magdeburg
Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Otto-von Guericke-Universität Magdeburg, Fakultät für Humanwissenschaften
Mitteldeutscher Verlag

Kurzbeschreibung

Die Untersuchungshaftanstalt Magdeburg-Neustadt war maßgebliches Instrument politischer Repression und Verfolgung im Bezirk Magdeburg. Die Verknüpfung von Forschungsansätzen aus der Genderforschung mit solchen der Sozial- und Kulturgeschichte durch den Autor Alexander Bastian eröffnet neuartige Fragestellungen und Analyseebenen, die über den institutionsgeschichtlichen Zugang der bisherigen Forschung zum U-Haftvollzug des MfS hinausgehen. Die Bundesstiftung Aufarbeitung hat die Drucklegung der Studie gefördert und freut sich, an deren Präsentation am 29. Oktober in der Gedenkstätte Moritzplatz mitzuwirken. Das Buch Alexander Bastian: Repression, Haft und Geschlecht. Die Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit Magdeburg-Neustadt 1958–1989 ist im Mitteldeutschen Verlag erschienen, kostet 49 Euro und kann über den Buchhandel bezogen werden.

Ort der Veranstaltung

Gedenkstätte Moritzplatz
Umfassungsstraße 76
39124 Magdeburg

Kontakt

Bundesstiftung Aufarbeitung
Kronenstraße 5
10117 Berlin
Tel.: 030-31 98 95-0
Fax.: 030-31 98 95-210
buero@stiftung-aufarbeitung.de
www.stiftung-aufarbeitung.de