Veranstaltungsnachlese 2019

Premiere der Ausstellung „Von der Friedlichen Revolution zur Deutschen Einheit“

Ausstellungseröffnung

Schwerpunkt: "#RevolutionTransformation"

Termin

03.07.2019 / 10:00 Uhr

Veranstalter

Abgeordnetenhaus Berlin
Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Kurzbeschreibung

Wir laden Sie herzlich zur Premiere der Ausstellung "Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit" ein. Die Ausstellung der Bundesstiftung Aufarbeitung und des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer wird dankenswerter Weise vom Präsidenten des Berliner Abgeordnetenhauses präsentiert und bis zum 7. September vor dem Berliner Abgeordnetenhaus open air gezeigt.

Aus Anlass der Ausstellungseröffnung findet eine von Zsuzsa Breier moderierte Gesprächsrunde statt, an der der Präsident des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland, der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Rainer Eppelmann, der Beauftragte der Bundesregierung Staatssekretär Christian Hirte und der Autor der Ausstellung Ulrich Mählert teilnehmen werden.

Die unmittelbar am einstigen Mauerverlauf präsentierte Schau steht zugleich als Poster-Set in 1.000 Exemplaren für die historisch-politische Bildungsarbeit zur Verfügung. Sie ist das ideale Medium, um in Schulen und an öffentlichen Orten – etwa in Foyers von Rathäusern, in Volkshochschulen, Stadtbibliotheken oder Kirchen – über die Friedliche Revolution und den Weg zur deutschen Einheit zu informieren.

Wer sich näher über die Ausstellungsinhalte und die Bestellmöglichkeit informieren möchte, wird hier fündig: www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/revolution89

Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich bis spätestens 26. Juni 2019 per E-Mail an, falls Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten.

Ort der Veranstaltung

Vorplatz des Berliner Abgeordnetenhauses
Niederkirchnerstraße 5
10117 Berlin

Kontakt

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Kronenstraße 5
10117 Berlin
Tel.: 030-31 98 95-0
Fax.: 030-31 98 95-210
buero@bundesstiftung-aufarbeitung.de
www.bundesstiftung-aufarbeitung.de