Veranstaltungsreihen

Die Bundesstiftung Aufarbeitung führt mit verschiedenen Partnern zu unterschiedlichen Themen immer wieder Veranstaltungsreihen durch.

»REVOLUTION! 1989 – Aufbruch ins Offene«
Die Veranstaltungsreihe »REVOLUTION! 1989 – Aufbruch ins Offene« nimmt das Jubiläumsjahr 2019 zum Anlass, um nach 30 Jahren die revolutionären Entwicklungen von 1989 und ihre Folgen in der DDR und in Ostmitteleuropa in vergleichender Perspektive zu diskutieren. Mehr zur Reihe lesen Sie hier.

"1989 – (k)eine Zäsur?"
1989 steht als Chiffre für das Wunder der friedlichen Revolution und das Versprechen demokratischer Freiheiten. Tatsächlich hat der revolutionäre Aufbruch zwar umfassende politische und gesellschaftliche Umwälzungen bewirkt. Mehr zur Reihe lesen Sie hier.


In Bild und Ton dokumentierte vergangene Veranstaltungsreihen finden Sie im Bereich Veranstaltungsnachlese.