Biographische Datenbanken

Klein, Matthäus

* 18.12.1911, † 2.2.1988
Philosoph, Vizepräsident der Urania

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Bettingen (Baden); Vater Bauer; Gymnasium in Wertheim, 1931 Abitur; Studium der ev. Theol. in Greifswald, Erlangen, Heidelberg; Pfarrer; Wehrmacht, Uffz.; 1941 sowj. Kriegsgefangenschaft; 1943 Mitbegr. u. Mitgl. des NKFD; Mitgl. des Arbeitskrs. für kirchl. Fragen; Propagandaeinsätze an der Front; vom RKG wegen »Hochverrats« in Abwesenheit zum Tode verurteilt.
1945 Rückkehr nach Dtl.; KPD; Mitw. beim Aufbau des Berliner Rundfunks, Ltr. der Personalabt.; 1947 Lehrer für Philos. an der PHS; ab 1950 Doz. für Ges.-Wiss. an der FSU Jena; 1951 – 62 Doz. bzw. Prof. u. stellv. Dir. am IfG; 1956 – 60 Chefred. der »Dt. Ztschr. für Philos.«, dann Mitgl. in deren Red.-Kolleg.; Mitgl. des Red.-Kolleg. der theoret. SED-Ztschr. »Einheit«; 1961 Prom. zum Dr. phil. mit einer Diss. zur Rolle des gesellschaftl. Bewußtseins; 1962 – 73 stellv. Dir. des ZI für Philos. der DAW; Mitbegr. u. 1954 – 76 Vizepräs. der Urania; 1977 Dr. h. c. der FSU Jena; im gleichen Jahr em.; KMO; Ehrenspange zum VVO; Arbeiten zur Geschichte der marxist. Philos., Persönlichkeitstheorie, Ethik u. Humanismus.

Publ.: Oktoberrev. – Grundanliegen d. Menschheit. Berlin 1967; Humanismus, Menschheit, Frieden. Berlin 1967 (mit M. Buhr); Soz., Humanismus, Frieden. Eine Auswahl aus Arbeiten von M. Klein anläßlich seines 70. Geburtstags. Berlin 1981 (mit Biogr. u. Bibl.).
PeE

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis