Biographische Datenbanken

Pretsch, Karl

* 15.8.1896, † 19.7.1954
Oberbürgermeister von Halle (Saale)

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Halle; Vater Maurer; 1902 – 10 Volksschule, Lehre u. Arbeit als Steinsetzer; 1913 –15 als Handwerksbursche auf Wanderschaft; 1915 – 19 Militärdienst; 1919 USPD, 1920 KPD; 1920 – 30 Mitgl. des Verbands der Steinsetzer, Ortsgr. Halle; 1928 / 29 Steinsetzer beim Allg. Konsumverein Halle; 1929 – 33 Stadtverordn. der KPD in Halle; 1930 – 35 arbeitslos; 1935 – 45 Steinsetzer in der Fa. Meißner in Halle.
Mai – Okt. 1945 Ltr. der Industriegruppe (Gewerkschaft) Halle; 1945 / 46 KPD / SED; Okt. 1945 Einsatz als Bürgermstr. durch Befehl der sowj. Besatzungsmacht; Sept. 1946 – 51 OB von Halle (Nachf. von Heinrich Mertens); Okt. 1948 – Feb. 1949 Teiln. am 1. Lehrgang der DVA Forst Zinna; 1950 / 51 MdL Sachsen-Anhalt; 1951 Ausschluß aus der SED; gest. in Stralsund.

AnH

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis