Biographische Datenbanken

Rätzsch, Margit Theresa

geb. Richter
* 13.9.1934
Physikerin, Rektorin der Technischen Hochschule Leuna-Merseburg

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Teplitz-Schönau (ČSR / Teplice-Šanov, Tschechien); Vater Bergmann; Grund- u. OS, Abitur; 1952 – 56 Physikstudium an der Univ. Leipzig; 1954 SED; 1956/57 Doz. an der ABF Leipzig; 1957 – 59 wiss. Mitarb. im VEB Rundfunk- u. Fernsehtechnik Leipzig; 1959 – 64 wiss. Assistentin u. pers. Referentin des Prorektors für Forschung an der TH Leuna-Merseburg, 1964 – 68 wiss. Oberassistentin; 1964 Prom. zum Dr. rer. nat.; 1968 Habil., 1969 Doz. u. Berufung als Prof. für physikal. Chemie u. Dir. der Sektion Verfahrenschemie an der TH Leuna-Merseburg; 1979 Kand., 1981 – 89 Mitgl. der SED-BL Halle; 1976 Korr., 1980 Ord. Mitgl. der AdW; 1981 – 90 Rektorin der TH Leuna-Merseburg (Nachf. von Gerd Naue); 1984 NP.
1993 Vorruhestand; lebt in Merseburg.
Forschungen auf dem Gebiet der physikal. Chemie u. chem. Thermodynamik.

AnH; DiH

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis