Biographische Datenbanken

Rehberg, Eckhardt Harald

* 3.4.1954
CDU-Politiker

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Bartelshagen (Krs. Ribnitz-Damgarten); 1960 – 70 POS, 1970 – 73 Abitur u. Ausb. zum Facharb. für Datenverarb.; 1973 – 75 NVA; ab 1973 im Bereich EDV tätig; 1977 – 83 Fernstudium der Informatik in Berlin u. Dresden, Dipl.-Ing.; 1984 CDU; 1984 Bezirksschöffe am Arbeitsgericht Ribnitz-Damgarten; Dez. 1989 – Sept. 1990 Mitgl. des CDU-Parteivorst.; Aug. 1990 – Nov. 1993 Vors. des CDU-KV Ribnitz-Damgarten.
1990 Geschäftsf. der Fa. Ostseeschmuck; Okt. 1990 – 2005 MdL, bis 2005 Vors. der CDU-Frakt. im Landtag Mecklenb.-Vorpomm.; Okt. 1991 – Nov. 2001 stellv. Vors. der CDU Mecklenb.-Vorpomm.; 1997 – 2001 Vorstandsvors. des FC Hansa Rostock; seit Nov. 1998 Mitgl. des CDU-Bundesvorst.; seit 1999 Mitgl. der Gemeindevertretung Marlow; Okt. 2001 – 2005 Landesvors. der CDU Meckl.-Vorpomm.; 2002 CDU-Spitzenkand. bei der Landtagswahl in Mecklenb.-Vorpomm.; seit Okt. 2005 MdB, Sept. 2009 Direktmandat.

HME

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis