Biographische Datenbanken

Reider, Sybille

* 8.10.1949
Ministerin für Handel u. Tourismus in der Regierung de Maizière

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Wengelsdorf (Krs. Weißenfels); Ausbildung zur Krankenschwester; 1968 Abitur; 1968 – 72 Studium der Rechtswiss. an der MLU Halle, Dipl.-Jur.; 1972 – 80 Justitiarin der Interhotels Leipzig; ab 1980 Lehrerin für Recht an der FS für Gaststätten u. Hotelwesen Leipzig; 1985 FS-Pädagogin; Jan. 1990 SDP, dann SPD; März – Okt. 1990 Mitgl. der Volkskammer; April – Aug. 1990 Ministerin für Handel u. Tourismus in der Reg.  de Maizière (Nachf. von  Bruno Benthien); Aug. 1990 Austritt aus der SPD; danach arbeitslos bzw. Hausfrau.
Seit 2001 Bürgermeisterin von Wengelsdorf (Burgenlandkrs., Sachsen-Anh.); Geschäftsf. im Bauunternehmen ihres Mannes.

HME

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis