Biographische Datenbanken

Röstel, Gunda

* 13.1.1962
Bundessprecherin von Bündnis 90 / Die Grünen

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Hohenstein-Ernstthal; 1981 – 85 Studium der Sonderpädagogik in Rostock; 1985 Lehrerin an der Sonderschule in Flöha (Sachsen), 1989 wegen Ausreiseantrags Entlassung aus dem Schuldienst, danach Mitarb. der Volkssolidarität; Herbst 1989 Mitbegr. des Neuen Forums in Flöha; 1990 Wiedereinstellung u. Ernennung zur Dir. der Sonderschule Flöha; 1990 – 94 Mitgl. des Kreistags Flöha.
1991 – 96 Mitgl. des Landessprecherrats von Bündnis 90 / Die Grünen Sachsen, 1993/94 Landessprecherin; 1996 – 2000 Sprecherin des Bundesvorst. Bündnis 90 / Die Grünen (Nachf. von Jürgen Trittin); 2000 – 04 Managerin für Projektentw. u. Unternehmensstrategie bei der Gelsenwasser AG u. Geschäftsf. der Stadtentwässerung Dresden; seit Juli 2004 kfm. Geschäftsf. der Stadtentwässerung Dresden GmbH; seit Juli 2005 Mitgl. im Kuratorium der TU Dresden.

Sek.-Lit.: E. Jesse (Hrsg.): Sächs. Bürgerrechtler ziehen Bilanz. Berlin 2006.
HME

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis