Biographische Datenbanken

Schaper, Alwin

* 18.3.1898, † 24.9.1979
Chefredakteur der Zeitung »Neue Zeit«

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Badeleben (Krs. Oschersleben); Vater Handwerker; Volks- u. Oberrealschule; Soldat im Ersten Weltkrieg; ab 1919 Korresp. der Versicherungsgesell. »Wilhelma«, nebenbei Journalist; 1919 Mitgl. der DDP, Ltr. der Abt. Jugend in der DDP-BL Sachsen; 1925 Übersiedl. nach Berlin, Mitarb. der Red. »Magdeburgische Zeitung«; 1926 – 45 Mitarb. im Dt. Nachrichtenbüro.
1945 CDU; 1945 Red., 1947 – 50 Chefred. der Ztg. »Neuer Weg« (Organ des CDU-LV Sachsen-Anh.); 1950 – 52 MdL Sachsen-Anh.; 1950 – 61 Chefred. des CDU-Zentralorgans »Neue Zeit« (Nachf. von Martin Preikschar); 1951 – 54 Mitgl. des CDU-HV; Juli 1961 Ablösung als Chefred. wg. antisemit. Artikel in der NS-Zeit.

AnH

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis