Biographische Datenbanken

Albrecht, Rudolf

* 13.7.1942, † 27.9.2015
Evangelischer Pfarrer

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Wellerswalde (Sachsen); Vater Pfarrer; 1948 – 56 Grundschule; 1956 – 69 kirchl. Proseminar; 1960 – 65 Theol.-Studium am Theolog. Seminar in Leipzig; 1965/66 Bausoldat; 1968 – 80 Pfarrer in Ziegenhain (Sachsen); 1980 – 96 Pfarrer in Dresden; wichtiger Initiator der kirchl. Friedensbew. seit den 70er Jahren, 1975 – 96 Gründer u. Initiator des Meißner Friedensseminars; Beratung von Wehrpflichtigen, Gemeindeabende zum Thema Zivilcourage, Mitinitiator der Ton-Dia-Serie: »Ohne kleine Leute keine großen Kriege«. Mitarb. beim Referat Friedensfragen der Theolog. Studienabt. beim Bund der Ev. Kirchen in der DDR.
1992 – 96 Vorstand des dt. Zweigs des internat. Versöhnungsbundes; 1996 Pfarrer in Langelsheim (Niedersachsen).
Publ. zur kirchl. Friedensbew.

EhN

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis