Biographische Datenbanken

Schwanitz, Rolf

* 2.4.1959
SPD-Politiker, Staatsminister im Bundeskanzleramt

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Gera; 1965 – 75 POS in Gotha; 1975 – 78 Berufsausb. mit Abitur in Erfurt, Baufacharb.; 1979 – 83 Studium der BWL an der FSU Jena, Dipl.-Ing.-ök.; 1983 – 89 Lehrer an der FS für Ökon. in Plauen; 1984 – 90 Jurastudium an der HU Berlin, Dipl.-Jur.; 1989/90 wiss. Assistent an der TH Zwickau-Plauen; 1989/90 Neues Forum, Nov. 1989 SDP; März – Okt. 1990 Mitgl. der Volkskammer für die SPD u. parl. Staatssekr. im Min. der Justiz.
Seit 1990 MdB; 1991 – 93 stellv. Vors. des SPD-Unterbez. Vogtland; seit 1993 stellv. Vors. des SPD-LV Sachsen; 1998 – 2005 Staatsmin. im Bundeskanzleramt, bis 2002 Beauftragter der Bundesreg. für Angelegenh. der neuen Bundesländer, danach zuständig für die Bund-Länder-Koordinierung; 1998 – 2005 Beauftr. der Bundesreg. für Angelegenh. der Neuen Länder; Nov. 2005 parl. Staatssekr. im Bundesgesundheitsmin.; lebt in Plauen.

Publ.: Zivilcourage. Die friedl. Rev. in Plauen. Plauen 1998.
HME

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis