Biographische Datenbanken

Wirth, Günther

* 7.12.1929, † 5.12.2009
CDU-Funktionär, Vizepräsident des Kulturbunds

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Brand-Erbisdorf (Krs. Freiberg); Vater Sparkassenbeamter; 1940 – 48 OS in Freiberg.
1945 Mitbegr. des antifa. Jugendaussch. in Brand-Erbisdorf; 1946 FDJ; KB; 1947 CDU; 1948 – 50 Volontär bzw. Red. des CDU-Organs »Märkische Union« in Potsdam; 1950/ 51 Ref. bei der CDU-Parteiltg. in Berlin; 1951 – 54 (nicht durchgehend) Studium der Germanistik an der HU Berlin; gleichzeitig in der Westarbeit der FDJ, zeitw. auch nachrichtendienstl. tätig für das Inst. für Wirtschaftswiss. Forsch. (Vorläufer der HV A) 1952/53 Hauptref. beim CDU-Hauptvorst.; 1954 – 58 Sekr. des CDU-Hauptvorst.; 1958 – 61 Forts. des Studiums an der HU Berlin, Dipl.-Phil.; 1960 – 89 Mitgl. des CDU-Hauptvorst.; seit 1961 Mitgl. des Präs. des Friedensrats; 1961 –63 stellv. Chefred. des CDU-Zentralorgans »Neue Zeit«; 1964 – 70 Cheflektor im Union Verlag Berlin; 1967 – 90 Mitgl. der Berliner Stadtverordnetenvers.; 1968 – 86 Vors. ihrer Ständ. Kommission Kultur; 1970 – 72 Chefred. des »Ev. Pfarrerblatts«; 1973 – 85 Chefred., 1986 – 90 Hrsg. der ev. Monatsztschr. »Standpunkt« Berlin; 1972 – 89 Mitgl. des Präs. des CDU-Hauptvorst.; 1972 – 90 Vizepräs. des KB; 1977 Prom. zum Dr. phil. u. 1985 – 90 Honorarprof. für Neueste Kirchengeschichte an der HU Berlin; Hrsg. der »Beiträge zur Berliner Kirchengeschichte« (1987); 1989 Dr. h. c. (Theolog. Comenius-Fak. Prag); Mitgl. des Präs. der Freundschaftsges. DDR – Italien u. des Fortsetzungsaussch. der CFK; 1990 Ltr. der Wiss. Arbeitsgr. beim Vors. der CDU; 1967 u. 1973 VVO; gest. in Berlin.

Publ.: M. L. King. Berlin 1964; H. Böll. Berlin 1965, Köln 1969, Warschau 1970; J. L. Hromádka. Berlin 1977; J. Bobrowski. Berlin 1986; Albrecht Goes. Der Dichter u. sein Werk. Berlin 1989; Kulturprotestantisches in u. aus der DDR. Berlin / Basel 2009.
Sek.-Lit.: Hübsch, R. (Hrsg.): Als die Mauer wuchs. Zur Deutschlandpol. der Christdemokraten. Potsdam 1998; Kroll, F.-L. (Hrsg.): G. W.: Landschaften des Bürgerlichen. Ausgew. Abhandlungen. Berlin 2008.
BRB; HME

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis