Biographische Datenbanken

Zimmermann, Edwin

* 15.8.1948
SPD-Politiker, Landwirtschaftsminister im Land Brandenburg

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Schöna-Kolpien (Landkrs. Schweinitz); Eltern Landwirte; 1955 – 65 POS Hohenbucko; 1965 – 67 Ausbild. zum Landmaschinen- u. Traktorenschlosser im Wiss.-Techn. Zentrum Schlieben; 1967 – 70 Schlosser u. Dreher in der PGH Landmaschinenbau Dahme (Mark); 1967/68 NVA; 1970 Angeh. des VPKA Herzberg; 1970/71 Schlosser in der LPG Schöna; 1971 – 74 Spinnereimeister im Textilbetrieb Schmidt in Dahme; 1974/75 Ingenieurstudium in Berlin; 1975 – 78 Studium der Landtechnik an der FS für Landtechnik in Friesack, Abschluß später als Dipl.-Ing. anerkannt; 1978 – 90 Abt.-Ltr. Transport u. Umschlag im Agrotechn. Zentrum in Hohenseelfeld (Krs. Jüterbog); Nov. 1989 SPD, Mitbegr. der SPD in Dahme u. im Krs. Luckau, Apr. 1990 Vors. des Bez.-Vorst. der SPD Cottbus, stellv. Vors. der SPD im Land Brandenb.
Nov. 1990 – Dez. 1997 Min. für Ernährung, Landw. u. Forsten des Landes Brandenb.; März 1992 – Okt. 2004 MdL Brandenb.; seit 1998 selbst. Beratungsunternehmer; 1990 – 94 Präs. des Landessportbundes Brandenb.; 18.2. 2004 vom Landgericht Potsdam wegen Untreue u. Subventionsbetrug im Zusammenhang mit der »Backofen«-Affäre zu elf Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt, Juni 2005 Bestätigung des Urteils durch den BGH; seit 2004 Dir. der Projektentw.-Ges. Bear Project Development in Dahme.

HME

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis