Biographische Datenbanken

Eberle, Dieter

* 19.5.1927, † 1.4.1994
Chefredakteur der Zeitung »Neue Zeit«

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Freiburg (Krs. Schweidnitz, Niederschles./Świebodzice, Polen); Vater Zahnarzt; OS, Abitur; 1944 NSDAP; 1945 Wehrmacht.
1946 CDU; 1946 – 50 Studium der Germanistik u. Geschichte an den Univ. Rostock u. Leipzig, St.-Ex., 1951 Prom. zum Dr. phil. in Leipzig mit der Diss. »Publizist. Situation im Sturm u. Drang nach Klopstocks ?Dt. Gelehrtenrep.?«; 1951/52 Red.-Assistent, 1952 – 60 Ltr. der Bez.-Red. der CDU-Ztg. »Union« Leipzig; 1960 – 62 Ltr. der Abt. Parteipol., bis 1964 Red.-Sekr., bis 1974 stellv. Chefred. der »Neuen Zeit« (Zentralorgan der CDU); 1969 VVO; 1974 – 77 Chefred. von »Union« Dresden; 1977 – 89 Chefred. der »Neuen Zeit« (Nachf. von  Johannes Zillig); 1977 Mitgl. des Sekr. des CDU-HV der CDU; Mitgl. des ZV des VDJ, 1982 – 90 Mitgl. des Präs.; 1990 Invalidenrentner; gest. in Berlin.

BRB

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis