Biographische Datenbanken

Ebert, Margot Elisabeth

* 8.6.1926, † 26.6.2009
Schauspielerin, Moderatorin

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Magdeburg; aufgew. in Hamburg; Ausbildung zur Tänzerin, Schauspielerin u. Sängerin; seit 1952 (erste) Sprecherin u. Schauspielerin beim DFF in Berlin, Rollen v. a. in Fernsehlustspielen, u. a. in »Der eingebildete Kranke« (1954), »Guten Tag, lieber Tag« (1961), »Der Pantoffelheld« (1963) »Ein Hahn im Korb« (1978), »Mein Vater Alfons« (1981), »Max bleibt am Ball« (1982), »Alles Theater!« (1986), »Ferienheim Bergkristall« (1987) u. der Serie »Tierparkgeschichten« (1989); 1956 – 91 gemeinsam mit  Heinz Quermann Moderation der DFF-Weihnachtsgala »Zwischen Frühstück u. Gänsebraten«; 1947 – 94 verh. mit dem Schauspieler Wilfried Ortmann.
Ab 1991 Malerin u. Schriftstellerin; lebte zurückgezogen in Berlin-Friedrichshagen, Suizid.

Publ.: Wo sind die Jahre geblieben ? Eine Lebensgeschichte. Berlin 1991; Eine Frau sieht in den Spiegel. Gereimtes u. Gemaltes. Selbstverlag 2001.
IKF

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis