Biographische Datenbanken

Eisel, Fritz (eigtl.: Friedrich)

* 27.3.1929
Maler u. Grafiker, Rektor der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Lauterbach (Hessen) in einer kommunist. Familie; mittl. Reife.
1945 KPD; 1947 Umzug der Familie in die SBZ; 1947 – 50 Studium an der HS für Baukunst u. bildende Kunst Weimar u. der HS für Bildende Künste Dresden (HfBK); 1950 – 51 Hauptreferent in der Landesreg. Sachsen; 1951 VBKD; 1951 – 57 Studium am Repin-Inst. der AdK der UdSSR in Leningrad; 1957 – 59 freischaffend in Dresden; 1959 Assistent am Inst. für Bildende Kunst Berlin, danach bis 1965 freischaffend in Potsdam; 1965 – 70 Betriebsltr./Dir. in der Gedenkstätte Cecilienhof, Potsdam; 1966 – 68 Teiln. an geolog. Expeditionen in die Mongolei; 1970 Doz. an der HfBK Dresden, 1971 – 75 Prorektor für Praxisbeziehung u. Weiterbildung, 1973 Prof. für künstler. Lehrtätigkeit; 1975 – 79 Rektor der HfBK Dresden (Nachf. von  Gerhard Kettner); 1978 Mitgl. des ZV des VBK; 1980 Umzug in den Bez. Schwerin, Tätigkeit an der FS für Angew. Kunst Heiligendamm; ab 1982 freischaffend; 1957 Kunstpreis der DSF; 1961 Theodor-Fontane-Preis; 1975 Kunstpreis DDR; 1979 Theodor-Körner-Preis; Ausstellungen mit Figuren- u. Landschaftsdarstellungen in der DDR u. im sozialist. Ausland.
Nach 1990 entstanden etwa 800 Gemälde; lebt in Langen Brütz, Krs. Schwerin.

BeV; IKF

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis