Biographische Datenbanken

Auth, Joachim

* 22.5.1930, † 14.3.2011
Physiker, Vorsitzender der Physikalischen Gesellschaft

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Berlin; Vater Handelsvertreter; 1949 – 55 Physikstudium an der HU Berlin, 1960 Prom., 1966 Habil.; 1955 SED; 1960 – 64 Entwicklungsltr. im Werk für Fernsehelektronik Berlin; 1964 – 67 Wiss. Dir. im Halbleiterwerk Frankfurt (Oder); 1967 Prof. für Experimentalphysik u. Bereichsltr. an der Sekt. Physik der HU Berlin; 1969 – 92 Ord. Mitgl. der AdW; 1974 NP; 1974 – 90 Prorektor für Naturwiss. u. Technik der HU Berlin; 1965 – 90 Mitgl. des Forschungsrats, Vors. des Nationalkomitees für Physik, Mitgl. des Rats für das HFS-Wesen; 1966 – 75 Mitgl. der Halbleiterkommission der Internat. Union of Pure and Applied Physics; 1981 – 90 Mitgl. der Berliner Stadtverordnetenvers.; 1988 – 90 Vors. der Physikal. Ges.; 1992 Ruhestand; lebte zuletzt in Rangsdorf (b. Berlin); gest. in Ludwigsfelde.
Arbeitsgebiete: Festkörperphysik, Halbleiterphysik u. -technik, insbes. fotoelektr. Erscheinungen u. Halbleiterstrahlungsempfänger; zahlreiche Publ. in wiss. Ztschr. u. Sammelbänden.

HoK

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis