Biographische Datenbanken

Axen, Julia (eigtl.: Christa Lubbe)

* 19.3.1937
Schlagersängerin

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Birkenwerder; 1954 erste Aufnahmen bei der West-Berliner Plattenfirma Polydor; Durchbruch in der DDR mit »Papa, du bist so reizend« u. »Eine Welt ohne dich«; das Duett »Wenn in der Schönhauser die Lichter glüh’n« mit Ehemann Heinz Schultze wird zu einem der populärsten Berlin-Schlager der 1950er Jahre; in den 1960er Jahren zahlr. Bühnen- u. TV-Auftritte, u. a. in den Unterhaltungssendungen »Da lacht der Bär« u. »Amiga-Cocktail«, Gesangsnummern in Filmmusiken, z. B. »Revue um Mitternacht« (1962), Coverversionen westdt. Schlager auf Amiga, Gastauftritte in Schweden, Finnland, Syrien, Irak, Ägypten u. den meisten osteurop. Ländern.
Nach 1990 Auftritte bei Seniorenveranstaltungen u. in Talkshows, 2000 Einladung zum Rügen-Talk in Binz; 2001 CD »Eine Welt ohne dich. J. A. – ihre größten Erfolge«.

JaW

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis