Biographische Datenbanken

Fuchs, Karl-Friedrich

(Ps. Karl Friedrich)
* 13.11.1921
CDU-Funktionär, Chefredakteur des CDU-Zentralorgans »Neue Zeit«

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Einsiedel (b. Chemnitz); Wehrmacht, Flieger; 1945 CDU; Ausbildung zum Journalisten, journalistisch bei versch. CDU-Zeitungen tätig; 1946 – 48 Korrespondent; 1948 – 50 Schriftsteller (Jugendbücher); 1950 / 51 Volontär, 1952 – 57 Chefred. der Ztg. »Märkische Union« u. Chef vom Dienst bei »Neue Zeit«, 1957 – 61 Chefred. der Berliner Red.; 1960 – 71 Chefred. von »Die Union« in Dresden u. »Märkische Union« in Potsdam; Juli 1971 – Juli 1973 Chefred. des CDU-Zentralorgans »Neue Zeit« in Berlin (Nachf. von  Hermann Kalb); 1972 / 73 Mitgl. des Sekr. des HV der CDU; 1972 – 77 Mitgl. des ZV des VdJ; Juli 1973 – Sept. 1974 Chefred. von »Die Union« in Dresden; 1974 – 86 wieder Journalist u. Chefred. der Berliner Redaktion.

Publ.: Mit den Augen eines Kindes. Leipzig 1948; Der Ausweg. Stuttgart 1952; Anschlag auf Berta III. Stuttgart 1955.
HME

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis