Biographische Datenbanken

Gehler, Matthias

* 4.8.1954
Sprecher der Regierung de Maizière

Biographische Angaben aus dem Handbuch „Wer war wer in der DDR?“:


Geb. in Crimmitschau; Vater Handwerker; 1961 – 71 POS; 1971 – 74 Ausbildung zum Elektriker, Abitur; 1975 – 80 Studium der Theolog. an der Theol.-HS Friedensau (b. Magdeburg); 1980 – 82 Praktikum bei der ev. Kirche in Werder (Havel); 1982 – 87 Sekr. u. Abt.-Ltr. in der Berlin-Märk. Vereinigung der Adventisten; 1984 Studium der Psychol. u. Kommunikation an der Univ. Exeter (Großbritannien); 1987 CDU; 1987 – 90 Red. im Verlag »Neue Zeit«, zgl. freischaff. Liedermacher; Febr. – Apr. 1990 pers. Mitarb. des CDU-Generalsekr.  Martin Kirchner; April – Okt. 1990 Reg.-Sprecher von  Lothar de Maizière.
Okt. – Dez. 1990 Berater der Ltg. des Bundespresseamtes in Bonn; 1991 einer der Berater beim Rundfunkbeauftragten für die neuen Bundesländer, Rudolf Mühlfenzl; seit Nov. 1991 Hörfunkchef u. stellv. Dir. des Landesfunkhauses Thüringen in Erfurt; Lehrbeauftragter an der Univ. Erfurt; seit 1992 Programmchef von MDR 1, Radio Thür.; Medienprs. der Arbeitsgem. Dt. Schlager.

HME

© Die Urheberrechte am Lexikon und aller seiner Teile liegen beim Ch. Links Verlag. Die Weiterverwendung von Biographien oder Abschnitten daraus bedürfen der Zustimmung des Verlages.
Redaktionsschluss: Oktober 2009. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Biographien kann von den Herausgebern nicht gewährleistet werden. Soweit bekannt, werden Sterbedaten in regelmäßigen Abständen nachgetragen. Änderungs- und Korrekturwünsche werden von den Herausgebern des Handbuches geprüft und ggfl. eingearbeitet.
Ch. Links Verlag, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Tel. 030- 44 02 32-0, mail@christoph-links-verlag.de

Zum Abkürzungsverzeichnis