Ulbrichts Wirtschaftswunder - Wie die DDR den Westen überholen wollte
Mit dem „Neuen Ökonomischen System (NÖS)“ wollte die DDR in den 1960er Jahren neue Wege gehen und die Zukunft im Wettstreit mit der Bundesrepublik Deutschland für sich gewinnen. Im Fokus des Films steht die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der DDR in jener Zeit, die Zukunftsvisionen von einer automatisierten, rationalisierten und damit besseren Welt versprach.
Datum
21.02.17
Typ
Audio
Thema
Wirtschaft
DDR-Geschichte

Audiomitschnitt der Veranstaltung vom 21.02.2017

Ulbrichts Wirtschaftswunder - Wie die DDR den Westen überholen wollte