Die aktuelle des Stiftungsnewsletters "aufarbeitung aktuell" ist erschienen. In der Doppelausgabe Februar/März 2020 bietet die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur regelmäßig aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Ausstellungen und Bücher-Neuerscheinungen an. Die Bundesstiftung hält die Erinnerung an die Opfer kommunistischer Diktaturen wach, lässt Zeitzeugen in Interviews zu Wort kommen und stellt das Stiftungsarchiv vor.

Newsletter ansehen