Kurzbeschreibung

Mit den Folien und Arbeitsblättern wird ein chronologischer Überblick über die deutsche Nachkriegsgeschichte geboten. Dabei werden die beiden deutschen Staaten sowohl getrennt als auch gemeinsam behandelt. So werden als Themen u. a. bezüglich des Kriegsendes die Anti-Hitler-Koalition angesprochen, dann aber auch alle Fragen der Westintegration der Bundesrepublik auf wirtschaftlichem und militärischem Gebiet sowie gleichermaßen die Integration der DDR in den Ostblock. Der Volksaufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR wird gesondert behandelt, ebenso wie der Mauerbau 1961 und die Entspannungspolitik in den deutsch-deutschen Beziehungen ab den siebziger Jahren.

Didaktische Aufbereitung

Die CD-Rom enthält insgesamt 32 Folien und 14 Arbeitsblätter. Zu jedem Thema liegen Lehrerinformationen sowie Schülerarbeitsblätter vor. Die Lehrerinformationen enthalten ausführliche Hintergrundangaben zum historischen Kontext. Die Folien sind für den Computereinsatz im Unterricht konzipiert und technisch programmiert. Die einzelnen Inhalte der Folien lassen sich verdecken und wieder auflösen - so dass sich Begriffe, Personen, Ereignisse etc. im Lehrer-Schüler-Gespräch erarbeiten lassen. Die Arbeitsblätter sind druckfähig und können daher auch ohne Computer im Unterricht genutzt werden. Sie enthalten jeweils mehrere Fragen zu einem Themengebiet sowie Arbeitsaufträge.

Folie "Deutschland nach 1945" des co.Tec-Verlags
Herausgeber/Institution
Co.Tec-Verlag
Bibliographische Angabe
Deutschland nach 1945. Foliensätze und Texte zu den Arbeitstransparenten. CD-Rom, Rosenheim o. J.
Bezugsmöglichkeit
Download unter: https://www.netzwerk-lernen.de/Geschichte/Die-Bundesrepublik-Deutschland-Deutschland-nach-1945-Foliensaetze::4937.html
Preis
8,00EUR
Verwendbar für Klassenstufe
5-10
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Geschichte
Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e)
1945-1949
1950er
1960er
1970er
1980er