Kurzbeschreibung

Der Alltag von Jugendlichen in der DDR steht im Fokus des von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg herausgegebenen Themenheftes.

Erschienen ist es als Heft der Zeitschrift „Politik und Unterricht“. Gegliedert ist es in die drei Schwerpunktthemen „Jugend, Schule und Freizeit“, „Staatssicherheit“ und „Oppositionsgruppen in der DDR am Beispiel Leipzig“. Dadurch sollen sowohl ein lebendiger Blick auf das alltägliche Leben in der DDR eröffnet als auch die Wirkungsmechanismen einer Diktatur verdeutlicht werden.

Das Heft kann direkt von der Seite www.politikundunterricht.de kostenlos herunter geladen werden. Die ebenfalls kostenlose Druckfassung kann auch als Klassensatz bestellt werden.

Didaktische Aufbereitung

Die Stärke des wissenschaftlich und didaktisch sorgfältig aufbereiteten Heftes liegt in seiner Praxisorientierung. Der Aufbau der Unterrichtsvorschläge im „Bausteine-Prinzip“ ermöglicht es, die drei Themenblöcke auch unabhängig voneinander im Unterricht einzusetzen. Die Vorschläge bieten nutzerfreundliche Lehr- und Lernhilfen und ermöglichen vielfältige Zugänge zu einem methodisch abwechslungsreichen Unterricht

Cover der Publikation "Politik & Geschichte: Leben in der DDR"
Herausgeber/Institution
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Bibliographische Angabe
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (Hg.): „Leben in der DDR“. Ein Themenheft der Zeitschrift „Politik und Unterricht“ für den Schulunterricht, Stuttgart 2010.
Bezugsmöglichkeit
Kostenloser Download unter: http://www.politikundunterricht.de/4_09/ddr.htm
Verwendbar für Klassenstufe
11-13
5-10
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Deutsch
Ethik
Evangelische Religionslehre
Geschichte
Politik
Rechtserziehung
Sozialkunde
Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e)
1950er
1960er
1970er
1980er
1990er