Kurzbeschreibung

Das Materialheft „‚Revisor‘. Überwachung, Verfolgung und Inhaftierung eines Mannes durch das Ministerium für Staatssicherheit (MfS)“ behandelt den Fall eines DDR-Bürgers, gegen den die Stasi 1984 ermittelte. Grund dafür waren die Gedichte und Geschichten des Mannes, die dieser in der Bundesrepublik veröffentlichen wollte und die in den Augen der Stasi dazu geeignet waren, den Interessen der DDR zu schaden. Anhand der Kopien von Originaldokumenten aus der Stasi-Akte des operativen Vorgangs mit dem Decknamen „Revisor“ wird gezeigt, wie die Stasi auf den Mann aufmerksam wurde, diesen überwachte und inhaftierte und aufgrund festgestellter Schuldunfähigkeit schließlich wieder freiließ. Neben dem Quellenmaterial enthält das Heft einen einführenden Text zum Thema und Arbeitsaufträge für Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit im Unterricht.

Didaktische Aufbereitung

Das Materialheft enthält Abbildungen von 36 Originaldokumenten aus dem Stasi-Unterlagen-Archiv. Darunter befinden sich Berichte über Abhöraktionen, Observierungen und eine Wohnungsdurchsuchung samt belastender Beweisfotos, interne Ermittlungsdokumente, ein Verhörprotokoll und drei Gedichte des überwachten Mannes. Ein Abkürzungsverzeichnis mit Erläuterungen hilft beim Verständnis der historischen Dokumente. In Einzel- und Partnerarbeit setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den Inhalten der Dokumente auseinander und lernen dadurch, historische Quellen auf ihren Informationsgehalt zu prüfen. Die Arbeitsaufträge für die Gruppenarbeit regen die Schülerinnen und Schüler zur intensiveren Quelleninterpretation an. Hierbei beschäftigen sie sich mit der Frage, weshalb der überwachte Mann seine literarischen Werke in der Bundesrepublik veröffentlichen wollte, warum diese in den Augen der Stasi eine Gefahr für die DDR darstellten und aus welchen Gründen die Stasi bestimmte Ermittlungsmethoden einsetzte.

Beim BStU ist auch eine DVD mit demselben Titel erhältlich. Die DVD beinhaltet einen Lehrfilm der Stasi und didaktische Materialien. 

Cover der Publikation "Revisor" - Überwachung, Verfolgung und Inhaftierung eines Mannes durch das MfS
Herausgeber/Institution
Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU), Bildungsteam, 10106 Berlin, E-Mail: bildung@bstu.bund.de
Bibliographische Angabe
„Revisor“. Überwachung, Verfolgung und Inhaftierung eines Mannes durch das Ministerium für Staatssicherheit (MfS). Auszug aus einer Akte des MfS, hrsg. vom Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik, 2., korrigierte Aufl. Berlin 2013 (= Quellen für die Schule 4).
Das Material ist online kostenlos verfügbar unter https://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/Bildung/Materialien/Quellen/quellen-fuer-die-schule-4_Revisor.html?nn=4517492.
Bezugsmöglichkeit
Das Material kann kostenfrei auf der Seite der BStU heruntergeladen oder unter der folgenden Adresse bestellt werden: Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Bildungsteam, Ruschestraße 103 (Haus 1), 10365 Berlin.
Verwendbar für Klassenstufe
10
10-13
11
11-13
12
13
9
9-12
9-13
Verwendbar im Unterrichtsfach/in den Unterrichtsfächern
Deutsch
Gemeinschaftskunde
Geschichte
Politik
Sozialkunde
Material behandelt folgende(s) Jahrzehnt(e)
1980er